Sonntag, 27. Mai 2018
Rezept-Schnellsuche
Zucchinipuffer
Foto: © entnommen aus dem Buch Anti-Stress-Ernährung_ISBN-10_ 3958140327
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(1)
Zutaten für   Personen
3      Lexikon Link Zucchini (ca. 600 g)
1     große Lexikon Link Zwiebel
     Salz
2     Eier
1     geh. EL Erdäpfelstärke
      Lexikon Link Pfeffer
1 EL   Ghee oder Kokosfett
Zubereitung

Zucchini waschen und den Stielansatz entfernen. Die Zucchini vierteln, mit einem scharfen Messer den Teil mit den Kernen herausschneiden und die Frucht mit einer Reibe zerkleinern. Die Zwiebel schälen und ebenfalls raspeln. Zucchini- und Zwiebelraspel vermischen und 1 TL Salz dazugeben. In einem Sieb über einer Schüssel 15–20 Min. abtropfen lassen.
Die Flüssigkeit weggießen, die Masse fest ausdrücken und in die Schüssel geben.

Mit Eiern, Erdäpfelstärke, Salz und Pfeffer vermischen. Lexikon Link Fett in einer flachen Pfanne erhitzen. Für einen handtellergroßen Puffer etwa 1 EL Zucchinimasse in die Pfanne geben.

Jede Seite bei mittlerer Hitze 2–3 Min. goldbraun braten. Ergibt etwa 20 Puffer.

Dazu passen Zaziki und Lexikon Link Salat.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 107 kcal
Eiweiß ca.: 7,00 g
Fett ca.: 6,00 g
Kohlehydrate ca.: 7,00 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

buch1Uschi Eichinger, Kyra Hoffmann

Die Anti-Stress-Ernährung

220 Seiten, systemed, € 20,60


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information