Montag, 30. März 2020
Rezept-Schnellsuche
Lexikon Link Zucchini- Süßerdäpfel-Lasagne
Foto: © Meike Bergmann, TRIAS Verlag
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: einfach
Preis: guenstig
Bewertung:
(0)
Zutaten für   Personen
6     mittelgroße Süßerdäpfel
12     getrocknete, in Öl eingelegte Lexikon Link Paradeiser
12     ungefärbte schwarze Oliven
3     Stängel Lexikon Link Basilikum
2     mittelgroße Zucchini
3 EL   Brat-Olivenöl
1 TL    Lexikon Link Oregano
     Meersalz
     frisch gemahlener schwarzer Lexikon Link Pfeffer
Zubereitung

Süßerdäpfel im Dampfgarer garen. Paradeiser und Oliven klein schneiden. Basilikumblätter klein hacken. Zucchino mit einem Gemüseschneider in hauchdünne längliche Scheiben schneiden (ca. 12 Scheiben). Die gekochten Süßerdäpfel schälen und mit Paradeisern, Oliven, Basilikum und den Gewürzen zu Püree verarbeiten. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchinischeiben von beiden Seiten anbraten, dann, auf 2 Tellern verteilt, je 3 Scheiben leicht ineinandergreifend auflegen. Das Püree daraufgeben und mit je 3 Zucchinischeiben abschließen.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 450 kcal
Eiweiß ca.: 0,01 g
Lexikon Link Fett ca.: 0,01 g
Kohlehydrate ca.: 0,05 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

cover essenSabine Wacker, Martina Huber

BASENFASTEN ZUM ABNEHMEN

€ 16,99, TRIAS Verlag, 2019


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information