Mittwoch, 20. November 2019
Rezept-Schnellsuche
Vollkornbrötchen
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 15 min
Aufwand: einfach
Preis: guenstig
Bewertung:
(10)
Zutaten für   Personen
500 g   Weizenvollkornmehl
2 TL   Salz
1 Päckchen   Trockenhefe (7g)
2 EL   Honig
3 EL   Sonnenblumenöl
125 g   Sonnenblumenkerne
25 g   Mohnsamen
25 g   Sesamsamen
Zubereitung
  1. Am wichtigsten ist es, ein Mehl zu verwenden (bei Weizen ab Type 550 aufwärts), das viel Gluten enthält; es macht den Teig elastisch.
  2. Das Wasser darf nur knapp handwarm sein; zu warmes Wasser (über 40 °C) tötet die Hefe ab.
  3. Eine Mischung aus heißem und kaltem Wasser zu gleichen Teilen ist ideal. Der Teig muss gründlich geknetet werden, von Hand oder in einer Küchen maschine. Er sollte klebrig-zäh werden; ist er zu trocken, wird auch das Brot trocken.
  4. Brotteig geht bei jeder Temperatur auf. Je kälter er ist, desto länger braucht er jedoch. Ideal ist eine Temperatur von 25 ˚C, etwa in einer warmen Küche.
  5. Wichtig ist auch, dass der Ofen sehr heiß ist. Er sollte auf 230 ˚C (Umluft 220 ˚C) vorgeheizt werden. Man achte darauf, dass das Brot durchgebacken ist. Zur Prüfung aus der Form nehmen und auf die Unterseite klopfen: Es sollte hohl klingen. Sonst kommt das Brot noch einige Minuten, mit der Oberseite nach unten, in den Ofen.

Dieses Rezept stammt aus: Mary Berry Kochen für Anfänger Grundtechniken und Rezepte Schritt für Schritt Aus dem Englischen von Dr. Bernd Abend 256 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag Über 400 Farbfotografien ISBN 978-3-8310-1285-5 Dorling Kindersley Verlag, 2008
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 335 kcal
Eiweiß ca.: 11,10 g
Lexikon Link Fett ca.: 11,00 g
Kohlehydrate ca.: 46,70 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
wirkochen_logoQuelle:
wirkochen.at

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information