Samstag, 16. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Lexikon Link Vogerlsalat mit Erdäpfeldressing und geräuchertem Forellenfilet
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 20 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(9)
Zutaten für   Personen
250 g   Erdäpfel
     etwas Bouillon
     Essig und Öl
     Schalotte
     Salz und Lexikon Link Pfeffer
1 Stk.   Forellenfilet in etwa 4 Forellenstücke Teilen
6 Stk.   mittelgrosse Champignon (in Stiften schneiden)
Zubereitung
  1. Für das Dressing: Erdäpfel schälen, in Salzwasser kochen, heiß durch die Presse drücken und etwas abkühlen lassen.
  2. Zuerst mit 3/4 der Bouillon glatt rühren, Essig und Öl zugeben und mit weiterer Bouillon verdünnen, bis eine dickflüssige Soße entsteht - je nach Beschaffenheit der Erdäpfel.
  3. Die fein gehackte Schalotte untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Forellenstücke im Backofen bei 100 Grad Celsius und offener Tür ca. 3-4 Minuten erwärmen.
  5. Vogerlsalat büschelweise durch das Dressing ziehen, leicht ausschütteln und auf zwei großen Tellern verteilen.
  6. Die lauwarmen Forellenstücke dazulegen und mit Champignonstiften garniert servieren.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
wirkochen_logoQuelle:
wirkochen.at

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information