Montag, 18. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Violette Lacktrichterlinge mit Safranreis und Lammkoteletts
Foto: Pilze – Neue Rezepte für Zucht,- Wald- und Wiesenpilze
Zubereitungszeit: 45 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(3)
Zutaten für   Personen
1     Handvoll violette Lacktrichterlinge
250 g   feiner Safranreis
12     reife Kirschparadeiser
1 EL   rote Pfefferbeeren
1 TL   frisch gemahlener schwarzer Lexikon Link Pfeffer
12     Lammkoteletts
1 EL   Butterschmalz
1 TL   Staubzucker
8 Stk.   in Öl marinierte Lexikon Link Paradeiser (aus dem Glas)
     Olivenöl zum Braten
Zubereitung

Die Lacktrichterlinge vorsichtig putzen, bei Bedarf den Stiel etwas beschneiden. Den Safranreis nach Packungsanleitung zubereiten.

Die Kirschparadeiser in einem Mörser grob zerstoßen. Aus den Paradeisern, den Pfefferbeeren, 1 Prise Salz und dem Pfeffer eine Mischung zum Einreiben der Lammkoteletts zubereiten.
In einer Pfanne bei mittlerer Temperatur Olivenöl erhitzen und die eingeriebenen Lammkoteletts von jeder Seite 3–4 Minuten braten, dann warm stellen.


In einer weiteren Pfanne das Butterschmalz erhitzen und den Staubzucker mit 1 Prise Salz zugeben. Die Lacktrichterlinge ganz kurz darin anbraten.

Die marinierten Paradeiser mit dem Reis mischen. Lamm, Reis und Pilze auf Tellern anrichten und mit Kirschparadeishälften und Brunnenkresse dekorieren.

Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

buch pilzeUsch von der Winden
Pilze – Neue Rezepte für Zucht,- Wald- und Wiesenpilze
Fackelträger Verlag, 144 Seiten, 19,95 Euro


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information