Dienstag, 19. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Tunfisch-Cannelloni mit Lexikon Link Ingwer-Sauerkraut
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 40 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(14)
Zutaten für   Personen
200 g   Tunfischfilet
1 EL   Öl zum Anbraten
Für die Marinade:      
1 Stk.   Knoblauchzehe gehackt
20 g   Ingwer gehackt
100 ml   Soja­soße
50 ml   Wasser
1 TL   Zucker
2 EL   dunkles Sesamöl
1 Prise    Lexikon Link Pfeffer
Für die Fülle:       
100 g   mildes Sauerkraut
2 Stk.   Schalotten
1 EL   Sonnen­blumenöl
3 EL   Holundersirup
1 Stk.   säuerlicher Lexikon Link Apfel
40 g   Ingwer gehackt
1 Stk.   Chilischote
2 EL   dunkle Sojasoße
1 TL   dunkles Sesamöl
4 Stk.   frische Lorbeerblätter zum Garnieren
Zubereitung
  1. Die Zutaten für die Marinade gut verrühren und den Tunfisch 20 min darin Lexikon Link ziehen lassen.
  2. Sauerkraut gut ausdrücken (wenn das Kraut sehr sauer sein sollte, vor dem Ausdrücken ev. auswaschen) und klein schneiden. Schalotten schälen, kleinwürfelig schneiden und in Öl weich dünsten.
  3. Anschließend Sauerkraut und Holundersirup beigeben und auf kleiner Flamme bissfest dünsten (ca. 5 min). Apfel schälen und reiben. Lexikon Link Chili klein hacken. Beides zum Sauerkraut geben, ebenso den Ingwer und nun das Ganze weitere 5 min dünsten.
  4. Das Kraut sollte ziemlich trocken sein. Mit Sojasoße und Sesamöl abschmecken.
  5. Den Tunfisch in Öl beidseitig kurz anbraten und danach in 8 dünne Scheiben schneiden.
  6. Jede der acht Filetscheiben mit 2 EL Kraut belegen und einrollen.
  7. Jeweils 2 Cannelloni parallel auf einen Teller legen, mit dem restlichen Kraut anrichten und mit frischem Lorbeerblatt garnieren.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 308 kcal
Eiweiß ca.: 18,00 g
Lexikon Link Fett ca.: 20,00 g
Kohlehydrate ca.: 13,00 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information