Montag, 18. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Steirischer Kernölgugelhupf
Foto: Kochen & Kueche Krug
Zubereitungszeit: 2 Std. 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(13)
Zutaten für   Personen
5     Eidotter
60 g   Speiseöl
60 g   steirisches Kürbiskernöl
1 Pkg.   Vanillezucker
180 g   Staubzucker
120 g    Lexikon Link Milch
5     Eiklar
120 g   Kristallzucker
1     Prise Salz
300 g   Mehl
120 g   grob gemahlene steirische Kürbiskerne
9 g   Backpulver
     ca. 200 g fein passierte Marillenmarmelade
     ca. 50 g steirische Kürbiskerne, grob gehackt zum Bestreuenl
Schokoglasur:       
100 ml   Wasser
200 g   Kristallzucker
150 g   Zartbitterkuvertüre
Zubereitung

Gugelhupfform ausfetten und bemehlen, Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eidotter mit Speiseöl, Kürbiskernöl, Vanillezucker und Staubzucker schaumig rühren, Milch zugeben und unterrühren. Eiklar mit Kristallzucker und Salz zu Schnee schlagen, Mehl mit Kürbiskernen und Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Schnee unter die Eidottermasse heben. Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und bei 170–180 °C 70 Minuten backen. Anschließend aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Für die Schokoladeglasur Wasser mit Zucker aufkochen und die zerkleinerte Kuvertüre darin schmelzen. Die Glasur im kalten Lexikon Link Wasserbad mit einem Stabmixer unter ständigem Rühren auf 45–50 °C abkühlen lassen.

Den kalten Gugelhupf mit heißer, Marillenmarmelade bestreichen und mit der Schokoglasur überziehen. Gehackte Kürbiskerne auf die noch weiche Glasur streuen und den Gugelhupf bis zum Servieren kühl stellen.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 728 kcal
Eiweiß ca.: 6,91 g
Lexikon Link Fett ca.: 12,80 g
Kohlehydrate ca.: 142,96 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

cover Die-besten-MehlspeisenDiverse Autorinnen
Die besten Mehlspeisen der österreichischen Bäuerinnen
Verlag Löwenzahn 232 Seiten, € 19,95


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information