Freitag, 22. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Steinbuttfilet auf Walnuss- Lexikon Link Rucola-Gnocchi
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 45 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(4)
Zutaten für   Personen
Filet:      
80 dag   Steinbuttfilets, 4 Stk.
1 Prise   Salz
     Mehl
1 Prise    Lexikon Link Pfeffer
Gnocchi:      
600 g   mehlige Kartoffeln
300 g   griffiges Mehl
30 g   geriebener Parmesan
4 Stk.   Dotter
2 EL   gehackte Walnüsse
     Rucola nach Belieben
1 Prise   Salz
1 Prise   Pfeffer
1 Prise   Muskat
Zubereitung
  1. Kartoffeln schälen, schneiden, in Salzwasser ca. 20 Min. weich kochen, abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken. Kartoffeln mit Mehl, Parmesan, Dotter, Muskat, etwas Salz und Pfeffer durchkneten. Eine Handvoll aus der Schüssel nehmen, durchkneten, eine fingerdicke Rolle formen und in 1,5 cm breite Stücke schneiden.
  2. Das wiederholen, bis der Teig verarbeitet ist. In gesalzenem Wasser ca. 3 Min. kochen, gut abtropfen lassen. Walnüsse in wenig Lexikon Link Fett rösten, Gnocchi beigeben, kurz vor dem Anrichten Rucola im Ganzen untermengen.
  3. Steinbutt mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in Öl abbraten.

Tipp Für das Gericht eignet sich auch der heimische Wels.

Präsentiert von:
Gasthof „Zur Traube“
: Das Küchenteam der „Traube“ verwöhnt seine Gäste
mit pannonischen Gerichten, internationalen Spezialitäten und saisonalen Angeboten.
Info: 7311 Neckenmarkt, Herrengasse 42,
T: +43 2610/422 56,
info@gasthof-zur-traube.at,
www.gasthof-zur-traube.at ,
Inhaber: Familie Glatz
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 371 kcal
Eiweiß ca.: 42,00 g
Fett ca.: 12,00 g
Kohlehydrate ca.: 308,00 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
osterreich-fischQuelle:
Teil 5 der neuen Kochbibliothek von Österreich
Das Beste vom Fisch
Präsentiert von Toni Mörwald und Österreichs Top-Wirten

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information