Sonntag, 22. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Spargelsalat mit Lexikon Link Radicchio und Lexikon Link Kresse in Zitronendressing
Foto: Thomas Sixt
Zubereitungszeit: 20 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(5)
Zutaten für   Personen
180 g    Lexikon Link Spargel weiß
2 Stk.   Zitronen
1 EL   brauner Zucker
     etwas Lexikon Link Chili
50 ml   Olivenöl
20 ml   Leinöl
1     Radicchio
1     Schälchen frische Kresse
     Salz, Lexikon Link Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Spargelstangen von der Spitze weg schälen, die holzigen Enden entfernen, Spargelstangen in zwei bis drei Zentimeter lange, schräge Stücke schneiden.
  2. Den vorbereiteten Spargel in kochendem Wasser, abgeschmeckt mit Salz und Zucker, bissfest garen.
  3. Die Zitronen auspressen, den Saft mit dem Zucker, Chili, Salz und Pfeffer abschmecken und verrühren. Das Olivenöl und Leinöl langsam zugeben und mit dem Schneebesen einrühren. Die Marinade bereitstellen.
  4. Den warmen, bissfest gegarten Spargel in die Marinade geben und vermischen.
  5. Den Radicchio in kleine Blätter teilen und in reichlich Wasser waschen. Den Lexikon Link Salat trocken schleudern oder auf einem Tuch gut abtropfen lassen. Den Radicchio mit dem marinierten Spargel vermischen. Nach Geschmack nochmals mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chili abschmecken und anrichten.
  6. Den angerichteten Salat mit der Kresse bestreut servieren.

    Zubereitungs-Tipps:
    Den Spargel können Sie in einem Dampfsieb über kochendem Wasser garen. Gedämpfter Spargel schmeckt intensiver und Sie benötigen etwas mehr Zucker.
    Die Spargelreststücke und Schalen können Sie zur Zubereitung einer Spargelsuppe verwenden.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information