Mittwoch, 22. Mai 2019
Rezept-Schnellsuche
Spargelrisotto mit Prosecco
Foto: Kneipp Verlag
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(13)
Zutaten für   Personen
350 g   Risotto-Reis (z. B. Arborio)
3     kleine weiße Zwiebeln, gehackt
125 ml   Prosecco
1,5 l   heiße Gemüsesuppe
1 Stück    Parmesanrinde
1 kg   weißer/grüner Lexikon Link Spargel, in Stücke geschnitten
125 g   Crème fraîche
     risch geriebener Parmesan
      Lexikon Link Butter und Olivenöl zum Braten
Zubereitung
  1. Reis und Zwiebeln in Butter und Öl Lexikon Link anschwitzen, mit Prosecco Lexikon Link ablöschen, Spargel und Parmesanrinde zugeben.
  2. Heiße Suppe nach und nach zugießen (der Reis soll immer bedeckt sein) und ständig rühren. Nach 15 bis 18 Minuten sollten die Reiskörner „al dente“ sein.
  3. Zum Schluss geriebenen Parmesan und Crème fraîche einrühren.
  4. Dazu passen in Olivenöl gebratene Shiitakepilze und glasierte Lexikon Link Karotten.
  5. Wer keinen Prosecco zu Hause hat, kann einfach einen trockenen Weißwein zum Ablöschen verwenden.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information