Samstag, 23. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Spaghetti nero mit Zitronengras, Lexikon Link Chili und Kalamaren
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 45 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(9)
Zutaten für   Personen
2 Stk.   Jungzwiebeln
2 Stk.   grüne Lexikon Link Pfefferoni
3 Stk.   frische Chilischoten
2 Stängel    Zitronengras
5 Stk.   Kafirblätter
3 cm    Lexikon Link Ingwer
3 Stk.   Knoblauchzehen
1 Stk.   kleine Lexikon Link Zwiebel
500 g   Kalamaren
400 g   Spaghetti nero
     Olivenöl
     Fischsauce
1 Stk.   Limette
      Lexikon Link Schnittlauch
Zubereitung
  1. Jungzwiebeln putzen und schräg in Streifen schneiden. Pfefferoni schräg in Scheiben schneiden. Chilischoten der Länge nach in Streifen schneiden.
  2. Vom Zitronengras die äußeren Blätter ablösen und die harten Enden wegschneiden. Zitronengras schräg in feinste Streifen schneiden. Von den Kafirblättern die harten Blattrippen ausschneiden, Blätter in Streifen schneiden.
  3. Lexikon Link Knoblauch und Ingwer schälen und feinblättrig schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden.
  4. Falls erforderlich, die Kalamaren putzen: Tentakel samt Kopf aus dem Beutel herausziehen. Kopf knapp unter den Augen abschneiden, aber so, dass die Tentakel noch zusammenhängend bleiben. Von unten das Mundwerkzeug zwischen den Tentakeln herausdrücken und entfernen. Aus dem Beutel das durchsichtige Blatt herausziehen und die Haut von der Außenseite des Beutels abziehen. Alles gut waschen und in mundgerechte Streifen oder Stücke schneiden.
  5. Spaghetti in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Spaghetti abseihen und abtropfen lassen.
  6. In einer Pfanne einen kleinen Schuss Olivenöl erhitzen. Zwiebel darin leicht farbgebend Lexikon Link anschwitzen. Jungzwiebeln, Pfefferoni, Chilischoten, Zitronengras, Kafirblätter, Knoblauch und Ingwer dazugeben und unter häufigem Wenden zirka 1 Minute braten. Kalamaren einlegen und bei kräftiger Hitze eine weitere Minute braten.
  7. Zwei Löffel Fischsauce und den Saft der Limette einrühren. Mit Salz abschmecken.
  8. 8Spaghetti gefällig auf Teller geben (zum Beispiel mithilfe zweier Essstäbchen zu einer Rolle formen). Die Kalamaren-Gemüse-Mischung dazulegen. Mit Schnittlauch dekorieren.

Chinesisches Meer meets Mittelmeer. Eine wahrhaft farbenprächtige Fusionder mediterranen mit der fernöstlichen Küche.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information