Montag, 19. August 2019
Rezept-Schnellsuche
Seidentofu-Himbeercreme
Foto: www.diepause.at
Zubereitungszeit: 25 min
Aufwand: einfach
Preis: guenstig
Bewertung:
(6)
Zutaten für   Personen
250 g   Himbeeren (oder Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren)
200 g   Seidentofu
100 g   Soja-Vanillejoghurt
50 g   flüssiger Honig oder Agavendicksaft
2     Msp. Vanille, gemahlen, oder Mark einer halben Vanilleschote
1     Msp.Kardamom, gemahlen
2 EL   Schokosplitter
Zubereitung
  1. Die Beeren verlesen und ein paar Früchte für die Dekoration zur Seite legen.
  2. Seidentofu, Soja-Vanillejoghurt, Beeren, Honig, Vanille und Kardamom im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren, bis eine feine Creme entsteht.
  3. Füllen Sie die Creme in Dessertschälchen oder Gläser und garnieren Sie sie mit den restlichen Beeren und den Schokosplittern.  


Hinweis:
Seidentofu hat eine besonders feine Konsistenz und wird wie der normale Tofu aus Sojabohnen hergestellt. Tofu enthält viel hochwertiges Lexikon Link Eiweiß und reichlich Lexikon Link Kalzium.

Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Sabine DobesbergerOb im Rahmen einer individuellen Ernährungsberatung nach traditioneller chinesischer Medizin (TCM) oder einem 5-Elemente-Kochkurs: Die diplomierte TCM-Ernährungsberaterin Sabine Dobesberger, MSc, verbindet in ihrem Kochstudio „die Pause“ am Spittelberg Genuss und Gesundheit.

www.diepause.at


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information