Mittwoch, 20. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Rosenseitlinge mit Lachs
Foto: Pilze – Neue Rezepte für Zucht,- Wald- und Wiesenpilze
Zubereitungszeit: 35 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(16)
Zutaten für   Personen
8     weiße Spargelstangen
4 EL   Butterschmalz
2     Lachstranchen (je 150 g)
400 g   Rosenseitlinge
1     Bund Lexikon Link Schnittlauch, geputzt und die Hälfte in Röllchen geschnitten
4     Rosmarinzweige mit Blüten
     Zitronenspalten zum Garnieren
Zubereitung

Den Lexikon Link Spargel schälen und halbieren. In einer Pfanne bei hoher Temperatur 1 EL Butterschmalz erhitzen und den Spargel darin von beiden Seiten 2 Minuten anbraten. Den Spargel dann sofort aus der Pfanne nehmen. In einer zweiten Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen und den Lachs auf beiden Seiten, aber zuerst auf der Hautseite, jeweils 2 Minuten anbraten. Bereitstellen und ruhen lassen.


Die Rosenseitlinge von möglicherweise noch anhaftendem Substrat befreien. In der zuerst benutzten Pfanne das übrige Butterschmalz erhitzen und die Rosenseitlinge darin nur einmal kurz durchschwenken, damit sie ihre Rosenfarbe nicht verlieren.

Lachs, Spargel und Rosenseitlinge auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Lexikon Link Rosmarin, Schnittlauch und Zitronenspalten dekorieren.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 0 kcal
Eiweiß ca.: 0,00 g
Lexikon Link Fett ca.: 0,03 g
Kohlehydrate ca.: 0,00 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

buch pilzeUsch von der Winden
Pilze – Neue Rezepte für Zucht,- Wald- und Wiesenpilze
Fackelträger Verlag, 144 Seiten, 19,95 Euro


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information