Freitag, 24. Mai 2019
Rezept-Schnellsuche
Renke in der Salzkruste mit Salzerdäfpeln und kleinem Lexikon Link Salat
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 50 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(10)
Zutaten für   Personen
1,5 kg   fangfrische Renke 1 Stk.
1,5 kg   Meersalz
250 g    Lexikon Link Eiweiß
1 EL   Zitronen­thymian
     etwas Lexikon Link Butter
Zubereitung
  1. In die gut gesäuberte Renke den Zitronenthymian einfüllen. Das Eiweiß steif schlagen und das Meersalz unterheben.
  2. Nun auf das Backblech ein Backpapier geben, ein Beet aus der Meersalzmasse in der Größe des Fisches machen, den Lexikon Link Fisch darauflegen und mit dem restlichen Meersalz den Fisch gut zudecken.
  3. Im Rohr bei 150–160°C circa 25–30 Min. backen. Danach die Kruste am besten mit einem Löffel aufklopfen und den Fisch am Tisch Lexikon Link filetieren.
  4. Als Beilage eignen sich am besten Salzerdäpfel, zerlassene Butter und ein kleiner Salat.

Tipp Aus der Meersalzmasse vor dem Backen einen Fisch formen – sieht am Tisch sehr gut aus!

Präsentiert von:
Restaurant Brunnwirt
: Seit über 600 Jahren verwöhnt das traditionsreiche Restaurant Brunnwirt seine Gäste mit feinsten Salzburger Spezialitäten sowie lukullischen Genüssen und Gaumenfreuden aus aller Welt.
Info: 5330 Fuschl am See, Wolfgangseestraße 11,
T: +43 6226/82 36,
office@brunnwirt.at,
www.brunnwirt.at,
Inhaber: Gerti & Johannes Brandstätter
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 29 kcal
Eiweiß ca.: 26,00 g
Lexikon Link Fett ca.: 12,88 g
Kohlehydrate ca.: 1,00 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
osterreich-fischQuelle:
Teil 5 der neuen Kochbibliothek von Österreich
Das Beste vom Fisch
Präsentiert von Toni Mörwald und Österreichs Top-Wirten

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information