Samstag, 23. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Putenrouladen mit Spinatfüllung
Foto: Miele
Zubereitungszeit: 1 Std. 15 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(7)
Zutaten für   Personen
300 g   Tiefkühl- Lexikon Link Blattspinat
     Salz
      Lexikon Link Pfeffer
     Muskat
2 Stk.   Knoblauchzehen
4     dünn geschnittene Putenschnitzel
125 ml   Hühnerbrühe
3 EL   Schlagobers
2 EL   Soßenbinder
     Sherry
Zubereitung
  1. Lexikon Link Spinat in einem flachen, ungelochten Garbehälter auftauen. Einstellung: Auftauen 60 °C, 20 bis 25 Minuten
  2. Salz, Pfeffer, Muskat auf den aufgetauten Spinat geben und abschmecken. Knoblauchzehen fein hacken und unterheben.
  3. Die Spinatfüllung auf die Putenschnitzel verteilen, eng aufrollen und mit Küchengarn umwickeln.
  4. Hühnerbrühe in einen ungelochten Behälter geben, mit Schlagobers, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Rouladen hineingeben und garen. Einstellung: 100 °C, 12 bis 15 Minuten
  5. Die Brühe in einen Topf Lexikon Link passieren, mit Soßenbinder andicken und mit Sherry abschmecken.
  6. Zum Servieren etwas Soße über die Roulade geben. Als Beilagen reichen Sie Wildreis oder Salzerdäpfel.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
miele  Quelle: Miele

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information