Donnerstag, 14. November 2019
Rezept-Schnellsuche
Power-Riegel
Foto: beigestellt
Zubereitungszeit: 1 Std. 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(11)
Zutaten für   Personen
100 g   Sonnenblumenkerne
100 g   Kürbiskerne
300 g   Apfelmus oder Apfelmark
3     Scheiben Knäckebrot
1     Prise Zimtpulver
Zubereitung

Je zwei EL Sonnenblumen- und Kürbiskerne beiseitestellen. Die restlichen Körner in lauwarmem Wasser für etwa 1 Stunde einweichen. Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen.

Das Wasser abgießen und die Körner mit dem Apfelmus pürieren. Knäckebrot zerbröseln und mit Lexikon Link Zimt unter das Püree mischen.

Backblech mit Backpapier auslegen und mit feuchten Händen aus der Masse kleine Riegel formen. Die Riegel mit den restlichen Sonnenblumen- und Kürbiskernen bestreuen, sanft andrücken und für etwa 30 Minuten backen.

Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne
Die Kombination von Sonnenblumen- und Kürbiskernen stellt eine hochwertige Eiweißquelle dar, die vom Körper gut verwertet werden kann. Sonnenblumenkerne enthalten vor allem Lexikon Link Magnesium, Eisen, Lexikon Link Kalzium, Lexikon Link Folsäure und Lexikon Link Vitamin E. Kürbiskerne sind ebenso reich an Vitaminen und das enthaltene Lexikon Link Fett besteht zu etwa 50 Prozent aus mehrfach ungesättigten Lexikon Link Fettsäuren.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 114 kcal
Eiweiß ca.: 4,84 g
Fett ca.: 9,38 g
Kohlehydrate ca.: 2,71 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

buch1Dr. Claudia Nichterl

Powerfrühstück: Energie für den ganzen Tag
Österreichischer Agrarverlag 96 Seiten, € 19,90


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information