Samstag, 16. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Pilze mit Eiernudeln auf Spargelsauce
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(2)
Zutaten für   Personen
300 g   Eiernudeln
20 g    Lexikon Link Butter
800 g   grüner Lexikon Link Spargel
200 ml   Gemüsebrühe
     Zitronensaft
1 EL   Olivenöl extra nativ
1 Stk.   Schalotte
400 g   Frühlingspilze
     wenig Weißwein
     frisch gemahlener Lexikon Link Pfeffer
     Kerbel
Zubereitung
  1. Beim grünen Spargel den verholzten Teil großzügig abschneiden. Ein paar Spargelstangen für die Garnitur ganz lassen, restliche Stangen klein schneiden. Klein geschnittenen Spargel und ganzen Spargel mit der Gemüsebrühe aufkochen und bei schwacher Hitze sehr weich garen. Ganze Stangen nach 5 Minuten herausnehmen, beiseite legen. Den Pfanneninhalt abgießen, die Brühe auffangen. Spargelstücke fein pürieren.
  2. Pilze putzen, kleine Exemplare ganz lassen, große halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. Schalotten im Olivenöl andünsten, Pilze beifügen und mitdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit wenig Weißwein Lexikon Link ablöschen, ein paar Minuten köcheln lassen.
  3. Die Nudeln in einem großen Topf in reichlich Salzwasser al dente kochen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit der Butter vermengen. Im Nudelwasser die Spargelstangen erwärmen.
  4. Spargelsauce aufkochen, je nach Konsistenz mit wenig Spargelbrühe verdünnen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Spargelpüree in vorgewärmten Suppentellern anrichten, die Nudeln in die Mitte geben, mit den Pilzen umgeben. Mit den Spargelstangen und dem Kerbel garnieren.
Rezept aus: Spargel- der zarte Genuss
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
wirkochen_logoQuelle:
wirkochen.at

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information