Freitag, 24. Mai 2019
Rezept-Schnellsuche
Perlhuhnkeule mit Lexikon Link Zitrone und Oliven
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 40 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(3)
Zutaten für   Personen
4 Stk.   Perlhuhnkeulen
1 Stk.   Zitrone (mit unbehandelter Schale)
20 Stk.   schwarze Oliven (entkernt)
1 Stk.   Rosmarinzweig
¼ l   Geflügelfond
2 Stk.   große Kartoffeln
     Olivenöl
      Lexikon Link Petersilie
     Salz
      Lexikon Link Pfeffer
Zubereitung
  1. Kartoffeln in der Schale kochen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.
  2. Hühnerkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in Olivenöl rundum anbraten, bis die Haut knusprig ist.
  3. Zitrone in zirka 3 mm dicke Scheiben schneiden (man benötigt 8 schöne Scheiben). Zitronenscheiben, Oliven und einen Rosmarinzweig´zu den Hühnerkeulen geben, Geflügelfond zugießen. Pfanne ins Backrohr schieben und die Hühnerkeulen bei 180 °C schmoren (dauert zirka 20 Minuten).
  4. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken (man benötigt davon zirka 1 EL voll). In einer Pfanne einen kleinen Schuss Olivenöl erhitzen. Die gepressten Kartoffeln darin wärmen, Kräuter einrühren,Kartoffeln mit Salz und Pfeffer abschmecken und so viel Olivenöl einarbeiten, dass sich eine saftige Masse ergibt.
  5. Hühnerkeulen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Sauce kräftig aufkochen, eventuell ein wenig Olivenöl zur Bindung einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Stampfkartoffeln auf Teller geben,Hühnerkeulen darauflegen, Sauce dazugießen.

Tipp Die gestampften Kartoffeln sind eine geradezu universelle Beilage zu gebratenen und gegrillten Gerichten der mediterranen Art ? von Lexikon Link Fisch bis Lammkotelett. Durch die Beigabe anderer Kräuter wie feinst gehackten Rosmarins oder Oreganos kann das Aroma der Stampfkartoffeln variiert werden, man kann auch gehackte Oliven und/oder Salzkapern einarbeiten. Übrigens muss man die Kartoffeln nicht durch die Presse drücken, es genügt, wenn man sie mit einer Gabel grob zerdrückt.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
wirkochen_logoQuelle:
wirkochen.at

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information