Dienstag, 21. Mai 2019
Rezept-Schnellsuche
Paella
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 40 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(3)
Zutaten für   Personen
1 Stk.   roter Lexikon Link Paprika
1 Stk.   gelber Paprika
1 Stk.   grüner Paprika
6 Stk.   Knoblauchzehen
1 Stk.    Lexikon Link Zwiebel
700 g   Miesmuscheln
20 Stk.   Garnelen
300 g   Hühnerbrustfilet
300 g   Reis
400 ml   Geflügelfond
100 ml   Weißwein
     Salz, Lexikon Link Cayennepfeffer, Safranpulver
50 g   schwarze Oliven
4 Stk.   Chlischoten
     Olivenöl
Zubereitung
  1. Paprika und Lexikon Link Knoblauch klein schneiden, Hühnerfilet in zwei Zentimeter große Stücke schneiden, Zwiebel fein würfeln, Muscheln entbarten und abbürsten.
  2. Paprika, Chilischoten und Knoblauch in Öl glasig dünsten und anschließend gemeinsam mit den Erbsen in die Paella-Pfanne geben.
  3. Das Lexikon Link Fleisch anbraten und ebenfalls in die Paella-Pfanne geben. Zwiebel und Reis im Bratenrückstand glaisg dünsten, mit Weißwein Lexikon Link ablöschen, Lexikon Link Fond und Lexikon Link Safran untermischen und aufkochen lasen.
  4. Mit den Oliven und Shrimps in die Paella-Pfanne geben und würzen.
  5. Zuletzt die Muscheln auf den Reis geben.
  6. Paella-Pfanne verschließen und im Backofen bei etwa 200°C etwa eine Stunde garen lassen.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
wirkochen_logoQuelle:
wirkochen.at

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information