Samstag, 23. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Nudelauflauf
Foto: Harald Eisenberger
Zubereitungszeit: 40 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(15)
Zutaten für   Personen
400 g   Penne
150 g   Schinken, in Würfel geschnitten (evtl. auch Hartwurstreste)
1 Stk.    Lexikon Link Zwiebel, fein geschnitten
     Olivenöl
0,5 l   Obers (fettarm)
     Salz
      Lexikon Link Pfeffer
1 TL    Lexikon Link Majoran, getrocknet
5 Stk.   Eier, verquirlt
4 EL   Parmesan, frisch gerieben
      Lexikon Link Butter und Semmelbrösel zum Ausfetten und Ausstreuen der Form
Zubereitung

Das Backrohr auf 180 Grad Celsius vorheizen.

Die Nudeln in gut gesalzenem Wasser bissfest kochen und abseihen, lauwarm Lexikon Link abschrecken und beiseitestellen. Zwiebel in wenig Olivenöl mit den Schinkenwürfeln Lexikon Link anschwitzen und mit dem Obers aufgießen. Beiseitestellen und kurz überkühlen lassen. Die gekochten Nudeln zugeben und mit Salz und Pfeffer sowie Majoran herzhaft abschmecken. Die verquirlten Eier einrühren.

Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. Die Masse einfüllen und im Rohr ca. 40 Minuten backen. Nach der halben Backzeit mit Parmesan bestreuen.

Tipp: Sie können die Masse auch vorbereiten, im Kühlschrank lagern und den Auflauf erst am nächsten Tag backen.

Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

tischAlle an einem Tisch, Das große Familienkochbuch

A. Fankhauser,
K. Bellowitsch
C. Matthai
Christian Brandstätter Verlag


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information