Sonntag, 26. Mai 2019
Rezept-Schnellsuche
Nudel- Lexikon Link Spinat-Auflauf & gekochter Schinken
Foto: Beigestellt
Zubereitungszeit: 45 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(11)
Zutaten für   Personen
200 g   kurze Nudeln (z. B. Penne, eifrei)
     Jodsalz
300 g   frischer oder TK- Lexikon Link Blattspinat
50 ml   Kaffeeschlagobers (10 %)
100 g   Mager-Kochkäse
      Lexikon Link Pfeffer
     Muskat
     Knoblauchpulver
75 g   gekochter Schinken, ohne Fettrand
75 g   geraspelter Emmentaler (30 % F. i. Tr.)
2 Stk.   Kirschparadeiser
1 Bund   gemischte Kräuter (z. B. Lexikon Link Basilikum, Lexikon Link Petersilie, Lexikon Link Schnittlauch, Lexikon Link Thymian)
Zubereitung
  1. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen, abgießen.
  2. Spinat mit Kaffeeschlagobers und Kochkäse aufkochen. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Lexikon Link Knoblauch abschmecken.
  3. Den Schinken würfeln. Die Nudeln und den Schinken unter den Spinat heben und alles in eine Auflaufform geben. Emmentaler darüberstreuen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C
  4. etwa 20 Minuten überbacken. Kirschtomaten halbieren oder vierteln und vor dem Servieren auf dem Auflauf verteilen. Mit gehackten Kräutern garnieren.
  5. Tipp: Verwenden Sie gerne gekochte Nudeln vom Vortag. Beim Abkühlen wird aus einem Teil
  6. der Lexikon Link Kohlenhydrate resistente Stärke.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

buch2Wir essen uns schlank
Die 100 besten Lexikon Link Fatburner aus der Natur. Von Sven-David Müller

Mainz Verlagshaus
Aachen, 282 Seiten, € 19,95


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information