Sonntag, 15. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Marinierte Lachsforelle mit Endivien-Kartoffelsalat
Bild: Marinierte Lachsforelle mit Endivien-Kartoffelsalat
Zubereitungszeit: 1 Std. 5 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(8)
Zutaten für   Personen
Lachsforelle:      
300 g   großes Lachsforellenfilet ohne Gräten und Haut
     Salz, Lexikon Link Pfeffer
     Gewürzöl
     Limetten- oder Zitronenschale
Endivien-Kartoffelsalat:      
8 Stk.   Kartoffeln (z. B. Kipfler oder Heurige)
0,5 Stk.    Kopf Lexikon Link Endiviensalat
     Salz, Pfeffer
      Lexikon Link Apfel-Balsamico
     hochwertiges Olivenöl
Zubereitung
Lachsforelle:
  1. Das Lachsforellenfilet in kleine, dünne Scheiben schneiden und zwischen zwei Klarsichtfolien vorsichtig dünn klopfen.
  2. Salzen, pfeffern und mit Gewürzöl bepinseln. Mit etwas Limettenschale verfeinern.

Endivien-Kartoffelsalat:

  1. Kartoffeln mit der Schale in leicht gesalzenem Wasser weich kochen.
  2. Endiviensalat 10 Minuten in handwarmem Wasser einweichen.
  3. Trocken schleudern und in feine Streifen schneiden.
  4. Mit Essig und Öl marinieren und die geschälten heißen Kartoffeln unterheben.

Fertigstellung:
Die Forellenfilets auf den Lexikon Link Salat legen und kalt servieren.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information