Montag, 17. Juni 2019
Rezept-Schnellsuche
Lamm-Erdäpfel-Eintopf
Foto: © Readers Digest
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(0)
Zutaten für   Personen
2 EL   natives Olivenöl extra
     natives Olivenöl extra
2     Knoblauchzehen, fein gehackt
500 g   mageres Beinfleisch vom Lamm ohne Knochen
160 ml   trockener Weißwein
500 ml    Lexikon Link Lammfleisch- oder Hühnersuppe
1     Lorbeerblatt
1     frischer Thymianstängel
1 kg   kleine Erdäpfel
250 g   Babykarotten, geschält
150 g   Silberzwiebel, geschält
     Salz
     Frisch gemahlener Lexikon Link Pfeffer
200 g   kleine Speisekarotten, gewürfelt
260 g   frische Erbsen oder 120 g Tiefkühlerbsen
2 EL   frisch gehackte Lexikon Link Petersilie
Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Öl in einem großen Gartopf erhitzen. Lexikon Link Zwiebel und Lexikon Link Knoblauch darin unter Rühren 5 Minuten weich dünsten. Dann das Lexikon Link Fleisch zufügen und unter mehrmaligem Wenden 5 Minuten rundum braun anbraten. Weißwein, Suppe, Lorbeerblatt, Lexikon Link Thymian, Erdäpfel, Lexikon Link Karotten und Silberzwiebeln zufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den Eintopf aufkochen, abdecken und 1 Stunde im Backofen garen. Die gewürftelten Karotten zugeben, dann den Eintopf weitere 30–45 Minuten in den Backofen geben, bis Fleisch und Gemüse gar sind. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen zufügen. Die Petersilie einrühren und den Eintopf abschmecken. Anschließend sofort servieren.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 222 kcal
Eiweiß ca.: 5,06 g
Lexikon Link Fett ca.: 0,29 g
Kohlehydrate ca.: 45,51 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

buch2Gesunde Ernährung auf mediterrane Art


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information