Samstag, 23. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Lachsfilets auf würzigem Lauchgemüse
Foto: Holger Münch, TRIAS Verlag
Zubereitungszeit: 50 min
Aufwand: einfach
Preis: guenstig
Bewertung:
(18)
Zutaten für   Personen
2 EL   Ghee
2     kleine Stangen Lauch
¼ TL   schwarzer Lexikon Link Pfeffer
     Salz
200 g   Lachsfilets (2 Stk.)
     Salz
2 EL   Zitronensaft
2 EL   Walnussöl
1 EL   getrockneter Lexikon Link Dill
2 TL   scharfer Senf
Zubereitung

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Garzeit: 10 Minuten
Backzeit: 20 Minuten

  1. Ghee in einen Topf geben. Lauch putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und in Streifen schneiden. Ghee erhitzen, Lauch zugeben und für fünf Minuten andünsten, Pfeffer zufügen und Salz einstreuen. Alles bei geschlossenem Deckel für weitere fünf Minuten garen.
  2. Die Lachsfilets salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Das Walnussöl in eine kleine Schüssel geben. Dill zum Öl geben. Senf unterrühren und alles gut miteinander vermischen.
  3. Den fertigen Lauch in eine leicht gefettete Auflaufform geben. Den Lexikon Link Fisch darauflegen und mit der Dillsauce bestreichen. Den Lachs im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene backen.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information