Sonntag, 22. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Kürbiskern-Dalken & kalt gerührte Moosbeeren
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(6)
Zutaten für   Personen
250 g   Sauerrahm
120 g   Mehl, glatt
40 g   Kürbiskerne, geröstet und gerieben
3 Stk.   Eidotter
3 Stk.   Eiklar
40 g   Kristallzucker
1 EL   Vanillezucker
0,5 Stk.   Zitronenschale, unbehandelt, gerieben
1 Prise   Salz
     Butterschmalz (zum Ausstreichen)
     mit Lexikon Link Zimt vermengter Zucker (zum Bestreuen)
Moosbeeren:      
400 g   Moos- oder Preiselbeeren
300 g   Kristallzucker
6 cl   Weinbrand
Zubereitung
Sauerrahm in einer Schüssel mit Mehl, Eidottern, Vanillezucker, Kürbiskernen, geriebener Zitronenschale und 1 Prise Salz glatt rühren.
In der Zwischenzeit für die Moosbeeren alle Zutaten in einem Rührkessel für 20 Minuten auf niedrigster Drehzahl rühren lassen. Danach in Gläser füllen. Gekühlt sind sie ca. zwei Wochen haltbar.

Das Lexikon Link Eiweiß mit Zucker steif schlagen und unter die Sauerrahmmasse heben. Eine Dalkenpfanne gut mit Butterschmalz ausstreichen, auf dem Herd erhitzen und die Masse mit einem Löffel portionsweise einfüllen. (Steht keine Dalkenpfanne zur Verfügung, so behilft man sich mit Metallringen von etwa 6 cm Durchmesser, in die man die Masse einfüllt.). Bei guter Hitze ca. 2 Minuten anbacken, danach im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C 5 Minuten backen, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen. Mit Staubzucker bestreuen und mit den Moosbeeren anrichten.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 457 kcal
Eiweiß ca.: 1,88 g
Lexikon Link Fett ca.: 6,25 g
Kohlehydrate ca.: 87,34 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information