Donnerstag, 21. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Kroatische Cevapcici mit grünen Zwiebeln
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 25 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(4)
Zutaten für   Personen
300 g   Faschiertes vom Bio-Rind
2 EL   Aijvar pikant
1 Bund   Jungzwiebeln
     normales Salz oder grobes Meersalz
      Lexikon Link Pfeffer aus der Mühle
1 EL   Estragonsenf
     Olivenöl
300 g   heurige Erdäpfel
1 Zweig    Lexikon Link Rosmarin
Zubereitung
  1. Das Faschierte mit dem pikanten Aijvar, 1 Esslöffel Estragonsenf, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer vermischen.
  2. Den Bund Jungzwiebel fein schneiden. Einen Teil des Jungzwiebelgrüns in Salzwasser Lexikon Link blanchieren.
  3. Die faschierte Masse zu kleinen Würstel formen und mit dem blanchierten Jungzwiebelgrün jeweils umhüllen.
  4. Die Cevapcici in wenig Olivenöl braten.
  5. Die heurigen Erdäpfel waschen und abschruppen, danach in mitteldicke Scheiben schneiden. Mit einem Zweig Rosmarin in der Pfanne knusprig braten und mit grobem Meersalz würzen.
  6. Zusammen mit den Cevapcici anrichten und mit frischen, fein gehackten Zwiebeln servieren.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 150 kcal
Eiweiß ca.: 62,00 g
Lexikon Link Fett ca.: 6,38 g
Kohlehydrate ca.: 72,00 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
wirkochen_logoQuelle:
wirkochen.at

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information