Samstag, 23. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Kräuterseitlinge mit Lexikon Link Knoblauch, Lexikon Link Zimt und Sternanis
Foto: (c) Dorling Kindersley Verlag
Zubereitungszeit: 33 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(4)
Zutaten für   Personen
800 g   Kräuterseitlinge
2     Knoblauchzehen
4 EL   Olivenöl
1 TL   fein gehackte Rosmarinnadeln
1 TL   gehackter Lexikon Link Salbei
1     Zimtstange
1     Sternanis
     Salz
     schwarzer Lexikon Link Pfeffer, grob gemahlen
     Bauernbrot zum Servieren (nach Belieben)
Zubereitung

Vorbereitung: 10 Min.
Marinierzeit: 15 Min.
Grillzeit: 8 Min.

Die Plancha, ein Griller, bei dem sehr hohe Temperaturen erzielt werden, bei direkter Hitze (250 °C) vorheizen. Die Pilze putzen, trocken abreiben und in etwa 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl mit Knoblauch, Lexikon Link Rosmarin, Salbei, Zimt und Sternanis in einer Schüssel vermischen. Die Pilzscheiben dazugeben, vorsichtig unter das Würzöl rühren und 15 Minuten marinieren.

Die marinierten Pilze auf der vorgeheizten Plancha verteilen und unter Wenden 5–8 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben auf angegrilltem Bauernbrot servieren.

Auch hier ist Ihrer Kreativität keine Grenze gesetzt! Versuchen Sie das Rezept doch einmal mit Shiitake-Pilzen oder braunen Champignons. Geben Sie dem Ganzen noch einen Extra-Kick mit einem Hauch Lexikon Link Chili oder Vanille.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 3 kcal
Eiweiß ca.: 0,08 g
Lexikon Link Fett ca.: 0,09 g
Kohlehydrate ca.: 0,41 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

grill buchTom Heinzle
„Tom’s Grillwerkstatt“
240 Seiten, € 25,70
Dorling Kindersley


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information