Mittwoch, 18. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Klassisches Rindgulasch
Foto: © JoergLehmann_BrandstaetterVerlag
Zubereitungszeit: 1 Std. 5 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(0)
Zutaten für   Personen
1 kg   Zwiebeln
6     Knoblauchzehen
250 g   Schmalz
1 kg   Rindfleisch (Wadschinken, Hals, Backerl)
1 TL   brauner Zucker
1 EL    Paradeismark
50 ml   Apfelessig
3 L   Rindssuppe (alternativ z. T. oder zur Gänze Wasser)
1 TL   gemahlener Lexikon Link Kümmel
1 Msp.   gemahlener Lexikon Link Chili
1 EL   getrockneter Lexikon Link Majoran
5 EL   edelsüßes Paprikapulver
     Salz
     schwarzer Lexikon Link Pfeffer
Zubereitung

Zwiebeln und Lexikon Link Knoblauch schälen und feinwürfelig schneiden. In einem Topf Schmalz erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch 1 Stunde (oder länger) auf kleinster Flamme sehr langsam goldbraun rösten, dabei häufig rühren. Das Lexikon Link Fleisch in 4x4 cm große Würfel schneiden. Zucker zu den Zwiebeln geben, leicht Lexikon Link karamellisieren lassen. Paradeismark hinzufügen, kurz mitrösten lassen, mit Apfelessig Lexikon Link ablöschen. Fleisch dazugeben und mit Rindssuppe aufgießen. Gewürze bis auf den Lexikon Link Paprika beifügen und das Gulasch ca. 75 Minuten köcheln lassen. Wenn das Fleisch weich ist, Stücke mit einer Fleischgabel herausheben und mit Frischhaltefolie abdecken. Saft um ein Drittel einkochen. Paprikapulver mit einem Schöpfer Saft verrühren, mit dem Fleisch in den Topf geben und weitere 15 Minuten garen (Farbe und Geschmack bleiben dadurch frischer). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 362 kcal
Eiweiß ca.: 2,58 g
Lexikon Link Fett ca.: 38,03 g
Kohlehydrate ca.: 3,98 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

kochbuchDie Jahreszeiten- Kochschule Winter

248 Seiten, € 34,90 Brandstätter


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information