Dienstag, 17. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Kirchbichler Lachsforelle mit Roten Rüben
Bild: Kirchbichler Lachsforelle mit Roten Rüben
Zubereitungszeit: 45 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(5)
Zutaten für   Personen
Für die Lachsforelle:      
1 kg   Lachsforellenfilet
1 Prise   Salz
      Lexikon Link Butter
Für die Kartoffelcreme:      
0,5 kg.   mehlige Kartoffeln (ca. 3 Stk. geschält)
500 ml   klarer Tomatenfond
2 cl   Olivenöl
     Salz, Lexikon Link Pfeffer
      Lexikon Link Muskatnuss
Für die Rote Rüben:      
600 ml   rohe Rote Rüben (ca 5 Stk. sollten Saft ergeben)
200 g   gekochte Rote Rüben
     Olivenöl
1 Stk.   Schalotte
1 Stk.   kleine Zehe Lexikon Link Knoblauch
5 cl   Balsamicoessig
     Salz, Pfeffer
      Lexikon Link Koriander, gestoßen
0,5 TL    Lexikon Link Kümmel
 etwas   Maisstärke
Zubereitung
Für die Lachsforelle:
  1. Eine feuerfeste Form (Teller) mit Butter einstreichen.
  2. Die enthäutete, entgrätete Lachsforelle Lexikon Link tranchieren und darauflegen.
  3. Salzen und mit Butter bestreichen. Mit Klarsichtfolie bedecken.
  4. Bei 70–80 °C im Ofen ca. 10–15 Minuten (je nach Dicke der Scheiben) garen.

Für die Kartoffelcreme:
  1. Die Kartoffeln schälen, fein blättrig schneiden und gemeinsam mit dem Tomatenfond so lange köcheln, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist.
  2. Gemeinsam mit dem Olivenöl im Bechermixer zu einer Creme verarbeiten. Würzen und servieren.

Für die Rote Rüben:
  1. Die rohen Roten Rüben entsaften.
  2. Die Schalotte fein würfelig scheiden und in Olivenöl Lexikon Link anschwitzen, mit Balsamico Lexikon Link ablöschen.
  3. Mit rotem Rübensaft aufgießen. Die Knoblauchzehe im Ganzen zugeben. Würzen und die Flüssigkeit um ca. ein Drittel Lexikon Link reduzieren.
  4. Mit etwas Maisstärke abbinden.
  5. Die gekochten Roten Rüben in Würfel von 0,5 cm Seitenlänge schneiden und zum Sud geben.
  6. Einmal aufkochen lassen und nochmals abschmecken. Tipp: Wir servieren dazu gerne eine Krensauce (Meerrettichsauce).
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information