Freitag, 17. Januar 2020
Rezept-Schnellsuche
Hildegards Gute-Laune-Hühnersuppe
Foto: © Peter Barci
Zubereitungszeit: 0 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(0)
Zutaten für   Personen
1     Bio-Suppenhuhn
3      Lexikon Link Karotten
1     Petersilienwurzel
0,5     Sellerieknolle
1     Fenchelknolle
3 L   kaltes Wasser
1     Bund Lexikon Link Petersilie
1 TL   Ysop
1 TL   Galgant
1 TL   Quendel
     Salz
500 g   Dinkel-Vollkornsuppennudeln
Zubereitung

Das Huhn waschen. Karotten, Petersilienwurzel und Lexikon Link Sellerie schälen. Lexikon Link Fenchel waschen, Strunk entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Wasser in einen Suppentopf füllen und Huhn, Gemüse, 1/2 Bund Petersilie, Gewürze und Salz beifügen. Einmal aufkochen lassen, anschließend auf kleiner Flamme rund 2–3 Stunden kochen. Das Lexikon Link Fleisch von den Knochen lösen. Fleisch und Wurzelgemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Restliche Petersilie waschen und fein hacken. Die Dinkelnudeln weich kochen und die heiße Suppe mit Nudeln, Gemüse und Fleischstücken anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 0 kcal
Eiweiß ca.: 0,02 g
Lexikon Link Fett ca.: 0,00 g
Kohlehydrate ca.: 0,05 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

koch buch1Ulli Zika
KRAFTSUPPEN UND EINTÖPFE
SO LÖFFELN SIE SICH WOHLIG DURCH DIE KALTE JAHRESZEIT

€ 19,90, Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co KG


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information