Sonntag, 16. Juni 2019
Rezept-Schnellsuche
Grünkern-Gemüselaibchen
Foto: www.diepause.at
Zubereitungszeit: 1 Std. 40 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(22)
Zutaten für   Personen
800 g   geputztes Gemüse ( Lexikon Link Karotten, Lexikon Link Zucchini, Lexikon Link Kürbis, Lexikon Link Sellerie, Lexikon Link Brokkoli, Lexikon Link Paprika, Kraut, Lexikon Link Melanzani …)
1     Knoblauchzehe
1     Stange Lauch
     Olivenöl zum Anbraten
500 ml   Gemüsefond
150 g   grob geschroteter Grünkern
     Saft einer halben Lexikon Link Zitrone
1 TL   Kreuzkümmel
1     Msp. Paprikapulver
1 TL    Lexikon Link Kurkuma
1 TL    Lexikon Link Majoran
1 KL   Salz
      Lexikon Link Pfeffer
3     Eier
     Pflanzenöl für das Backblech
Zubereitung
  1. Gemüse waschen, klein schneiden.
  2. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  4. Gemüsefond zum Kochen bringen und den grob geschroteten Grünkern einrühren. Ca 5. Minuten köcheln und anschließend zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.
  5. In einer großen Pfanne oder einem großen Topf Öl erhitzen, Lauch darin Lexikon Link anschwitzen, restliches Gemüse dazugeben, 1 Minute anbraten. Mit Lexikon Link Knoblauch, Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz würzen. Danach Zitronensaft, Kurkuma, Majoran und Paprikapulver  hinzufügen.
  6. Das Gemüse insgesamt 8–10 Minuten braten, auskühlen lassen und die Grünkernmasse  sowie die Eier unterrühren. Mit Salz & Pfeffer nachwürzen.
  7. Backrohr auf 180° C aufheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl einpinseln.
  8. Mit feuchten Händen Laibchen formen, auf das Backblech legen und ca. 40-45 Minuten backen, bis sie außen leicht gebräunt sind.
  9. Mit Lexikon Link Salat und Avocadodip oder Lexikon Link Schnittlauch-Joghurt-Dip servieren.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 1 kcal
Eiweiß ca.: 0,12 g
Lexikon Link Fett ca.: 0,06 g
Kohlehydrate ca.: 0,09 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Sabine DobesbergerOb im Rahmen einer individuellen Ernährungsberatung nach traditioneller chinesischer Medizin (TCM) oder einem 5-Elemente-Kochkurs: Die diplomierte TCM-Ernährungsberaterin Sabine Dobesberger, MSc, verbindet in ihrem Kochstudio „die Pause“ am Spittelberg Genuss und Gesundheit.

www.diepause.at


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information