Dienstag, 17. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Grießnockerlsuppe mit Gemüseherzen
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(4)
Zutaten für   Personen
0,8 l   Rindsuppe
35 g    Lexikon Link Butter
1 Stk.   Ei
     Salz
      Lexikon Link Pfeffer
      Lexikon Link Muskatnuss
80 g   Nockerlgrieß
Für die Gemüseherzen:      
1 Stk.   große Karotte
1 Stk.   Gelbe Rübe
Zubereitung
  1. Für die Gemüseherzen Karotte und Rübe schälen und in der Rindsuppe weich kochen. Karotte und Rübe in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Daraus mit einem kleinen Keksausstecher Herzen ausstechen.
  2. Für die Grießnockerln zimmerwarme Butter cremig rühren, das ebenso temperierte Ei einarbeiten.
  3. Nockerlgrieß unterrühren.
  4. Masse mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen und zirka 15 Minuten rasten lassen.
  5. Aus der Grießmasse mithilfe zweier Löffel Nockerln formen. Nockerln in kochendes Salzwasser einlegen und knapp unter dem Siedeepunkt im zugedeckten Topf zirka 10 Minuten gar Lexikon Link ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen und die Nockerln im heißen Wasser noch weitere 5 Minuten ziehen lassen.
  6. Suppe aufkochen und in Teller schöpfen.
  7. Nockerln, Gemüseherzen und eventuell Stücke von der Jungzwiebel sowie fein geschnittenen Lexikon Link Schnittlauch in die Suppe geben.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
wirkochen_logoQuelle:
wirkochen.at

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information