Samstag, 23. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Geschmorter Tafelspitz mit Lexikon Link Rotkraut und gebackenen Wuzelnudeln
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 2 Std. 40 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(8)
Zutaten für   Personen
Tafelspitz:      
750 g   Tafelspitz (Schulterscherzel wäre noch saftiger)
1 Bund   Suppengrün
1 EL   Tomatenmark
0,5 l   Blaufränkisch
0,5 l   Wasser
2 Stk.   mittlere Zwiebeln geviertelt
3 Stk.   Knoblauchzehen
1 Prise   Salz
1 Prise    Lexikon Link Pfeffer
     Wacholder
1 Prise    Lexikon Link Lorbeer
1 Prise   Pfefferkörner
1 Prise    Lexikon Link Thymian
Rotkraut:      
750 g   Rotkraut
1 l   Blaufränkisch
1 l   Suppe
1 Prise   Salz
1 Prise   Zucker
1 Stk.    Lexikon Link Zwiebel
1 Prise    Lexikon Link Kümmel
Gebackene Wuzelnudeln:      
220 g   Kartoffel, mehlig gekocht, geschält, ausgekühlt und fein passier
100 g   Mehl griffig (480)
30 g   Weizengrieß
20 g    Lexikon Link Butter zerlassen
1 Stk.    Ei
1 Prise   Salz
Zubereitung
  1. Kraut hobeln oder schneiden. Zwiebel julienne schneiden, anrösten, Kraut dazugeben, salzen, zuckern eventuell Kümmel hinzufügen, mit Wein und Suppe aufgießen. ca. 45 Minuten dünsten. Zwei bis drei geschälte Äpfel einreiben und abschmecken.

  2. Für die Wuzelnudeln alle Zutaten vermengen. Aus dem Teig eine Rolle formen, in kleine Stücke teilen und mit der flachen Hand Wuzelnudeln formen, leicht bemehlen und in heißem Lexikon Link Fett ausbacken. Am Besten eignet sich Ganslschmalz oder Butterschmalz.

  3. Für die Wuzelnudeln alle Zutaten vermengen. Aus dem Teig eine Rolle formen, in kleine Stücke teilen und mit der flachen Hand Wuzelnudeln formen, leicht bemehlen und in heißem Fett ausbacken. Am Besten eignet sich Ganslschmalz oder Butterschmalz.

Tipp Für den Teig Butter, Ei und Salz vorher gut verrühren. Mit den Kartoffeln und dem Grieß vermischen und noch einmal Lexikon Link passieren.


Schobers Giersterbräu: Nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt befindet sich das Giersterbräu. Es betreuen Sie die Chefin im Service und der Chef in der Küche, der großen Wert auf die Frische der Produkte legt und Sie mit feinster Hausmannskost verwöhnt.
Info: 1120 Wien, Giersterg. 10,
T +43 1/813 14 71,
schober@giersterbraeu.com,
www.giersterbraeu.com,
Inhaber: Alois Schober


 

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 210 kcal
Eiweiß ca.: 30,00 g
Fett ca.: 24,00 g
Kohlehydrate ca.: 122,00 g
Kommentare zu diesem Rezept
Kommentar von: Alia (Mi, 08.Februar 2012 11:12)
Leckere Rezepte für Valentines ;) schnell, einfach und schick
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
osterreich-fleischQuelle:
Österreich - Teil 4, der neuen Kochbibliothek
Das Beste vom Fleisch
Präsentiert von Toni Mörwald und Österreichs Top-Wirten

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information