Freitag, 20. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Geschmorte Kohlrouladen
Bild: Geschmorte Kohlrouladen
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(13)
Zutaten für   Personen
1 Stk.   Kohlkopf ( Lexikon Link Wirsing)
500 g   mehlige Kartoffeln (in der Schale gekocht), passiert
1 Stk.    Lexikon Link Zwiebel, fein gewürfelt
      Lexikon Link Butter
     viel Lexikon Link Schnittlauch
     Salz, Lexikon Link Pfeffer
      Lexikon Link Muskatnuss
     Piment (Neugewürz)
Außerdem:      
100 g   Weintrauben ohne Kerne
50 g   Rosinen
50 g   Cranberries
1 EL   Erdnussöl
1 EL   Butter
     je ein kleiner Zweig Lexikon Link Rosmarin und Lexikon Link Thymian
Zubereitung
  1. Den Lexikon Link Kohl in einzelne Blätter teilen und in gut gesalzenem Wasser Lexikon Link blanchieren. In kaltem Wasser Lexikon Link abschrecken.
  2. Den Strunk der Blätter herausschneiden und diese auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  3. Die Zwiebel in der Butter weich schmoren. Mit den Kartoffeln und den Gewürzen vermengen, abschmecken.
  4. Die Kartoffelfüllung auf den Kohlblättern verteilen und eng einrollen.
  5. In einen kleinen Bräter schlichten und mit einigen Butterflocken belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 10 Minuten schmoren.

Außerdem:

  1. Die Weintrauben in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Eine große Pfanne mit etwas Erdnussöl erhitzen.
  3. Weintrauben, Rosinen und Cranberries kurz anrösten. Rosmarin und Thymian zugeben, über die Kohlrouladen streuen und diese heiß servieren.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information