Sonntag, 17. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Gekochter Tafelspitz mit Semmelkren
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 2 Std. 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(16)
Zutaten für   Personen
Tafelspitz:      
1 kg   Tafelspitz
1 Stk.   Markknochen vom Rind
500 g   Suppengemüse
1 Stk.    Lexikon Link Zwiebel
6 Stk.   schwarze Pfefferkörner
1 Prise   Salz
Semmelkern:      
6 Stk.   Semmeln vom Vortag
1 l   Rindsuppe
2 Stk.   Knoblauchzehen
0,5 EL   Schweineschmalz
3 EL   gerissenen Lexikon Link Kren
1 Prise   Salz
Zubereitung
  1. Ungeschälte halbierte Zwiebel mit der Schnittfläche nach unten in einer Pfanne ohne Lexikon Link Fett anbraten, bis sie braun ist. 3–4 Liter Wasser aufkochen, Lexikon Link Fleisch und Markknochen reingeben und schwach köcheln lassen. Schaum immer wieder abschöpfen. Sobald kein Schaum mehr aufsteigt, Pfefferkörner und gebräunten Zwiebel beigeben, ca. 2 Stunden weiterkochen lassen, danach geputztes Suppengemüse dazugeben und eine weitere Stunde kochen lassen.
  2. Tafelspitz aus der Suppe nehmen. Suppe mit Salz abschmecken. Suppengemüse rausnehmen und in Scheiben schneiden.
  3. Tafelspitz in fingerdicke Scheiben gegen die Faserrichtung schneiden. Mit Semmelkren und Suppengemüse anrichten.
  4. Semmeln grobwürfelig schneiden, in eine Pfanne geben und mit heißer Suppe aufgießen, die Semmeln müssen schön aufgeweicht sein, Schmalz dazugeben, aufkochen lassen, mit Salz, gepresstem Lexikon Link Knoblauch und Kren abschmecken. Mit Tafelspitz servieren.

Tipp Mit Kren sparsam sein, lieber zusätzlich einstellen. Das Gericht eignet sich auch als Zwischengericht, statt dem Tafelspitz kann auch normales ­Suppenfleisch serviert werden.

Präsentiert von:
Gasthof „Zur Traube“
: Das Küchenteam der „Traube“ verwöhnt seine Gäste
mit pannonischen Gerichten, internationalen Spezialitäten und saisonalen Angeboten.
Info: 7311 Neckenmarkt, Herrengasse 42,
T +43 2610/422 56,
info@gasthof-zur-traube.at,
www.gasthof-zur-traube.at ,
Inhaber: Familie Glatz
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
osterreich-klassikerQuelle:
Österreich - Teil 4, der neuen Kochbibliothek
Das Beste vom Fleisch
Präsentiert von Toni Mörwald und Österreichs Top-Wirten

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information