Mittwoch, 18. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Gefüllte Lexikon Link Paprika mit grüner Paradeissalsa
Foto: © beigestellt
Zubereitungszeit: 0 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(4)
Zutaten für   Personen
4 Stk.   Paprika
200 g   Schwarzbrot, in Würfel geschnitten
150 g   Mozzarella, klein geschnitten
1 Stk.    Lexikon Link Zwiebel, fein gehackt
1 Stk.   Ei
3 EL   Sauerrahm
     Thymianblättchen oder andere Kräuter
     Salz und Lexikon Link Pfeffer
     etwas Lexikon Link Fett zum Andünsten und für die Form
Für die grüne Paradeissalsa:      
4 Stk.   grüne Lexikon Link Paradeiser (grüne Sorten wie Green Zebra oder Evergreen)
1 Stk.   Paprikaschote grün
1     kleiner grüner Lexikon Link Chili
     Zitronenbasilikum
2 EL   Limettensaft
1 EL   Olivenöl
1     Frühlings­zwiebel
     Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Paprikastiele kreisförmig ausschneiden, herausziehen und beiseitelegen. Samenkerne entnehmen. Für die Fülle Zwiebel in wenig Fett andünsten und etwas auskühlen lassen. Anschließend Brotwürfel mit Eidotter und Sauerrahm vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella und Lexikon Link Thymian ebenfalls untermischen, erst zum Schluss das zu Schnee geschlagene Eiklar unterheben.
  2. Die Lexikon Link Paprikaschoten füllen und mit den zuvor beiseitegelegten Stielen verschließen. Nun
  3. eine feuerfeste Form einfetten
  4. und die gefüllten Paprikaschoten nebeneinander einlegen. Bei rund 180 Grad Celsius im vorgeheizten Backrohr etwa eine halbe Stunde braten.
  5. In der Zwischenzeit für die grüne Salsa die Paradeiser, Paprika, Frühlingszwiebel und etwas grünen Chili klein schneiden und miteinander vermischen, das Zitronenbasilikum dazugeben. Mit Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz Lexikon Link ziehen lassen.
  6. Die gefüllten Paprika mit der grünen Salsa servieren.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

buchRita Kichler, Helmut Reiner

Roggen und Schwarzbrot

Verlag Anton Pustet Salzburg, 192 Seiten, € 25,–
Wer kann schon einem frischen Brotduft widerstehen?
Dabei ist Brot zu backen eine kleine Kunst. In diesem inspirierenden Buch von Rita Kichler und Helmut Reiner finden Sie köstliche Brotrezepte zum Nachkochen.


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information