Sonntag, 15. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Gebackener Wildlachs mit würziger Kruste
Gebackener, Wildlachs, Kruste
Zubereitungszeit: 45 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(22)
Zutaten für   Personen
1,3 kg   Wildlachs oder Biolachs mit Haut, ohne Gräten
Für die Kruste:      
     Gehackte, eingelegte Zitronen
40 g   Zwiebeln
6 Stk.   Knoblauchzehen
2 EL   grob gehacktes Fenchelkraut oder Lexikon Link Dill
3 EL   Zitronenthymian oder Thymianblätter
1 Prise   Chiliflocken
     Paprikapulver edelsüß
1 EL   Muscovado-Zucker (dunkler, unraffinierter Rohrzucker)
1 EL   etwas kalt gepresstes Olivenöl
     Meersalz
1 Prise    Lexikon Link Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
Zubereitung
  1. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Lachs mit der Hautseite nach unten darauf legen.
  2. Für die Kruste: Lachs gleichmäßig mit den eingelegten Zitronen bestreichen (Rezept im Buch auf Seite 43).
  3. Zwiebeln und Lexikon Link Knoblauch schälen und in dünne Ringe schneiden. Beides mit den restlichen Zutaten auf dem Lachs verteilen. (Der Lexikon Link Fisch lässt sich bis zu diesem Schritt auch gut vorbereiten und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen).
  4. Olivenöl dann erst kurz vor dem Backen über den Lachs träufeln.
  5. Das Backrohr auf 250 Grad vorheizen und den Lachs, je nach Größe, 10 Minuten oder länger backen.

Tipp Diese köstliche Hauptspeise mit Lexikon Link Salat und gekochten, heurigen
Erdäpfeln servieren.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 207 kcal
Eiweiß ca.: 43,47 g
Lexikon Link Fett ca.: 3,72 g
Kohlehydrate ca.: 0,21 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
Echte, Geschmack, rezepteQuelle:
"Der echte Geschmack - natürlich & saisonal kochen"
von Kille Enna und Georg Schweisfurth
192 Seiten mit 200 Farbfotos,
Christian Verlag, ca. € 25,70

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information