Mittwoch, 18. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Forelle mit Sommergemüse in Folie gegart
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(6)
Zutaten für   Personen
20 ml   Olivenöl
1 Prise   Salz, Lexikon Link Pfeffer etwas geriebene Zitronenschale und gehackter Lexikon Link Knoblauch, Kräuter nach Geschmack
250 g   Kartoffeln
70 g   Jungzwiebeln
100 g   Je 50 g rote und gelbe Lexikon Link Paprika
70 g   Pilze(Eierschwammerl, Steinpilze, Champignons)
140 g   Kirschtomaten
Zubereitung
  1. Vier Stücke Alufolie(je ca. 40 x 40 cm) mit Olivenöl bestreichen.
  2. Für die Marinade Olivenöl mit Kräutern und Gewürzen verrühren, die Fische damit innen und außen bepinseln.
  3. Fische in Folie einwickeln, Folie mehrmals umbiegen und so gut verschließen. Im vorgeheizten Rohr bei 160 Grad ca. 12 Minuten garen(oder auf dem heißen Grill 6-8 Minuten).
  4. Fische aus der Folie nehmen und mit Kräutern servieren.
  5. Für das Gemüse vier Stücke Alufolie(je 20 x 20 cm) dünn mit Olivenöl bestreichen. Gemüse und Pilze in Stücke schneiden, auf die Folie legen, salzen und pfeffern. Folie gut verschließen. Gemüse im Rohr bei 160 Grad ca. 15 Minuten oder auf dem Grill bißfest garen. Gemüse mit frisch geschnittenen Kräutern bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 107 kcal
Eiweiß ca.: 2,51 g
Lexikon Link Fett ca.: 5,38 g
Kohlehydrate ca.: 11,77 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:
wirkochen_logoQuelle:
wirkochen.at

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information