Donnerstag, 24. Oktober 2019
Rezept-Schnellsuche
Eintopf vom Seewinkler Steppenrind mit Lexikon Link Kürbis, Lexikon Link Kohl, Lauch und Lexikon Link Salbei
Foto: Therme St. Martin
Zubereitungszeit: 1 Std. 5 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(6)
Zutaten für   Personen
800 g   Wadenfleisch vom Steppenrind
1      Lexikon Link Zwiebel
1 l   Weißwein
     Gemüsesuppe
200 g   mehlige Erdäpfel
100 g    Lexikon Link Sellerie
250 g   geschälter Kürbis
0,5     Stange Lauch
150 g   Kohl
2 EL   Honig
     Salbei, Salz, Lexikon Link Pfeffer, Maggikraut
      Lexikon Link Chili (falls gewünscht)
Zubereitung

Die in 2,5 x 2,5 cm geschnittenen Fleischwürfel sowie Zwiebelwürfel in Öl leicht Lexikon Link anschwitzen. Mit Weißwein Lexikon Link ablöschen und mit der Gemüsesuppe aufgießen. Anschließend ca. 60 Min. köcheln lassen. Erdäpfel- und Sellerie­würfel beifügen. Nach etwa 20 bis 30 Min. Kürbis- und Lauchstreifen sowie Kohl dazu  geben. Am Schluss mit Honig, Salbei, Maggikraut, Salz, Pfeffer und eventuell Chili abschmecken. Anstatt des Steppenrinds kann für dieses Rezept auch Wasserbüffel aus dem Seewinkel verwendet werden.

Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 252 kcal
Eiweiß ca.: 2,29 g
Lexikon Link Fett ca.: 0,88 g
Kohlehydrate ca.: 23,23 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Quelle: Therme St. Martin


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information