Dienstag, 24. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Lexikon Link Chili Sin Carne
© gesünderleben.at
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(4)
Zutaten für   Personen
250 g   rote Kidneybohnen
250 g   Mais
70 g   Sojagranulat
200 ml   Gemüsebrühe (bio)
2 Stk.   Zwiebeln
2 Stk.   Knoblauchzehen
1 Stk.   große Karotte
3 Stk.   Je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
2 Stk.   mittlere Kartoffeln
1 Dose    Lexikon Link Tomaten
1 EL   Olivenöl
1 EL    Lexikon Link Petersilie
1 Prise   Chili aus der Mühle
1 Stk.   Lorbeerblatt
1 TL   Kakaopulver
1 Prise     Lexikon Link Zimt
2 EL   Balsamicoessig (dunkel)
1 Prise   Salz
Zubereitung
  1. Das Sojagranulat mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und 5 Minuten quellen lassen. 
  2. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Lexikon Link Paprikaschoten in Würfel schneiden, die Karotte und die Kartoffeln schälen und würfeln. 
  3. Die Zwiebelwürfel in etwas Öl anbraten, nach und nach Lexikon Link Karotten, Lexikon Link Knoblauch und Paprikawürfel dazugeben und kurz mitdünsten.
  4. Das eingeweichte Sojagranulat mit der Gemüsebrühe dazugeben und mit den zerkleinerten Dosentomaten inklusive Tomatensaft aufgießen.
  5. Die Kartoffeln zugeben, Mais und Bohnen unterheben.
  6. Mit Salz und Chili sowie Kakao, Zimt, Balsamicoessig würzen, das Lorbeerblatt dazugeben und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Petersilie bestreut servieren.

Servieren
Zu diesem Chili passen ein marinierter grüner Blattsalat und ein Stück Vollkornbrot.


Tipp Sojagranulat ist ein perfekter pflanzlicher Ersatz für Faschiertes. Es liefert Lexikon Link Eiweiß, dabei keine tierischen Fette oder Lexikon Link Cholesterin. Wichtig ist nur, dass Sie im Handel das richtige Produkt erwischen. Sojagranulat wird in zwei Formen verkauft. Während auch eine Art Sojabohnen-Grieß den Namen Granulat trägt, ist das hier verwendete Produkt leicht und luftig und erhält durch das Einweichen in heiße Gemüsebrühe eine Konsistenz wie Faschiertes.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 256 kcal
Eiweiß ca.: 17,00 g
Lexikon Link Fett ca.: 5,20 g
Kohlehydrate ca.: 33,50 g
Kommentare zu diesem Rezept
Kommentar von: Siena (Mi, 08.Februar 2012 13:08)
Einfach und lecker! Habs gestern gekocht :)
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information