Donnerstag, 21. November 2019
Rezept-Schnellsuche
Brennnesselsalat
Foto: © Ulrike Köb - Brandstätter Verlag
Zubereitungszeit: 0 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(0)
Zutaten für   Personen
     kräftige Handvoll junge Brennnesselblätter pro Portion
1     kleiner Lexikon Link Eichblattsalat (oder anderer Blattsalat)
     verschiedene Kräuter (Sauerampfer, junger Löwenzahn, Taubnesseln, Gänseblümchen)
      Lexikon Link Schnittlauch
3 EL   Olivenöl
     Kristallsalz
     Himbeer-Obers-Marinade oder Senf-Marinade
     Phloxblüten zum Garnieren
     Sesam und Walnüsse zum Garnieren
Zubereitung

Brennnesselblätter, Salatblätter und Kräuter waschen und trocken schleudern. Kräuter und 1 Handvoll Brennnesselblätter klein schneiden. In einer Bratpfanne Öl erhitzen und die restlichen Brennnesselblätter nach und nach darin knusprig braten. Mit einem Schaumlöffel oder Sieb herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort leicht salzen. Beiseitestellen. Mit Himbeer-Obers-Marinade oder Senf-Marinade marinieren, dabei immer zuerst die klein geschnittenen Brennnesselblätter darin wenden, damit sie gut mit der Marinade (vor allem mit Öl) bedeckt sind. So brennen sie nicht. Zum Schluss die übrigen Salatblätter sanft untermischen. Lexikon Link Salat portionsweise auf Tellern anrichten, mit knusprigen Brennnesselblättern, Blüten sowie Sesam und Walnüssen garnieren.

Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

buch3Christine Saahs, Co-Autorin: Dr. Christine Saahs

Kochen mit der Kraft der Natur

Brandstätter Verlag


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information