Mittwoch, 18. September 2019
Rezept-Schnellsuche
Beiried mit Parmesankruste und Auberginen-Süßerdäpfel-Gratin
Foto: Beiried mit Parmesankruste - Miguel Dieterich
Zubereitungszeit: 30 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(31)
Zutaten für   Personen
800 g   abgelegenes, durchzogenes Beiried (4 Stk.)
     Senf
      Lexikon Link Butter
Für die Parmesankruste:      
200 g   Parmesan, fein gerieben
4 EL   zimmerwarme Butter
4 EL   Semmelbrösel
1     Hand voll gemischte Kräuter (z. B. Lexikon Link Thymian, Lexikon Link Rosmarin)
     Salz, Lexikon Link Pfeffer
Für das Gratin:      
300 g   Auberginen
300 g   Süßerdäpfel
0,5 l    Lexikon Link Milch
3 Stk.   Knoblauchzehen, gepresst
      Lexikon Link Muskatnuss nach Belieben
     Salz und Pfeffer
     Olivenöl
     Butter und Brösel für die Form
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für die Parmesankruste zu einer geschmeidigen Paste verrühren, in eine Klarsichtfolie wickeln und für eine halbe Stunde kühl stellen.
  2. Für das Gratin die Auberginen in dünne Scheiben schneiden, salzen und 20 Minuten Lexikon Link ziehen lassen, damit sie die Lexikon Link Bitterstoffe verlieren. Die Süßerdäpfel schälen und in gleich dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
  3. Die Milch mit dem Lexikon Link Knoblauch, geriebenem Muskat, Salz und Pfeffer aufkochen.
  4. Die Auberginenscheiben trocken tupfen und in Olivenöl scharf anbraten. In eine gebutterte und bebröselte, feuerfeste Form abwechselnd die Süßerdäpfel- und Auberginenscheiben abwechselnd hineinschichten und mit der Knoblauchmilch begießen. Für ca. eine halbe Stunde bei 200 °C im Rohr backen.
  5. Die Beiriedscheiben mit Senf bestreichen. Beidseitig in Butter scharf anbraten, bis Blut austritt. Die Parmesanmischung auf alle Scheiben auftragen und bei 200 °C ca. zwei Minuten unter dem Backofengrill knusprig braun braten.
  6. Das Lexikon Link Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gratin, welches man mit einem Ausstecher portioniert hat, anrichten.

Tipp
: Sie können auch einige Zuckerschoten als Beilage mitbraten.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Buchcover, Miguel, DieterichColette Prommer 

Colette kocht

Genießen mit Flair


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information