Donnerstag, 23. Mai 2019
Rezept-Schnellsuche
Bandnudeln mit Lexikon Link Paradeiser-Enten-Ragout
Foto: Michael Eckstein
Zubereitungszeit: 4 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(7)
Zutaten für   Personen
180 g   Bandnudeln
1     Entenbrüste (mit Haut), je nach Größe
2 EL   Pflanzenöl
200 g   Paradeiser, geschält, entkernt und geschmolzen (oder 1 Dose Pelati)
1 Schuss   trockener Weißwei
     Salz, Lexikon Link Pfeffer
50 g   Bergkäse, grob gehobelt
      Lexikon Link Basilikum für die Garnitur
Zubereitung
  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Nudelwasser zustellen. Entenbrust salzen, pfeffern und auf der Hautseite kreuzförmig einschneiden. Entenbrustfleisch in etwas Pflanzenöl auf der Hautseite kurz, aber scharf anbraten. Danach das Lexikon Link Fleisch wenden, kurz Farbe nehmen lassen und danach wieder auf die Hautseite legen und sieben Minuten im Backrohr weiterbraten.
  2. Inzwischen Nudeln kochen, danach Lexikon Link abschrecken und abseihen.
  3. Geschmolzene Paradeiser mit etwas Weißwein erwärmen. Entenbrustfleisch aufschneiden und mit den geschmolzenen Paradeisern vermischen.
  4. Bandnudeln in der Mitte von vorgewärmten Tellern anrichten sowie mit dem Paradeiser-Enten-Ragout umgießen. Mit frisch gehobeltem Bergkäse und Basilikumblättern garnieren.
Derzeit sind keine Nährwertinformationen für dieses Rezept vorhanden.
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Cover_Austro_Pasta_c_MichaeToni Mörwald, Christoph Wagner, Jörg Wörther

Austro Pasta

250 raffiniert einfache Rezepte


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information