Samstag, 16. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Artischockensalat mit Lexikon Link Fisolen
Foto: Luzia Ellert
Zubereitungszeit: 25 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(12)
Zutaten für   Personen
4     große Artischocken
100 g   Fisolen
100 g   breite Fisolen
1     Thymianzweig
      Lexikon Link Bohnenkraut, Lexikon Link Liebstöckel
50 g   Pinienkerne
80 g   getrocknete Lexikon Link Paradeiser
150 ml   Paradeisdressing (Essig-Öl-Marinade mit kl. gehackten Paradeisern)
     Salz, Lexikon Link Pfeffer
     Erdnussöl zum Frittieren
Für den Parmesanschaum:      
150 ml   Suppe
50 g   geschälte, gekochte Erdäpfel
1 EL   Obers
100 ml   Olivenöl
50 g   Parmesan, gerieben
Zubereitung
  1. Die Artischockenstiele mit einer Drehbewegung abbrechen. Blätter abzupfen, alles Holzige mit einem Sägemesser wegschneiden, das ungenießbare Heu herauskratzen und Boden sauber zuputzen.
  2. 2 Böden in 5 mm dicke Keile schneiden und in etwas Olivenöl mit Thymianzweig und etwas Salz im Rohr 5–7 Minuten leicht farbgebend braten.
  3. Den 3. Boden halbieren, in dünne Blättchen schneiden, in Olivenöl Lexikon Link anschwitzen, salzen, mit etwas Suppe aufgießen und kurz zugedeckt dünsten.
  4. Den 4. Boden ebenfalls dünnblättrig schneiden und im heißen Öl zu Chips frittieren.
  5. Die Fisolen putzen, die dünnen klein schneiden, die breiten ganz lassen und in Salzwasser mit Bohnenkraut und etwas Liebstöckel kochen. Dieser Sud muss leicht überwürzt schmecken.
  6. Suppe aufkochen, die Erdäpfel hineinpressen, Obers zugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Olivenöl langsam dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Parmesan abschmecken, nochmals schaumig mixen.
  7. Gemüse (außer Chips) mischen und mit Paradeisdressing marinieren. Lauwarm anrichten und mit Pinienkernen, Parmesanschaum, und den Artischockenchips garnieren.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 309 kcal
Eiweiß ca.: 3,79 g
Lexikon Link Fett ca.: 31,48 g
Kohlehydrate ca.: 2,94 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

koch buchLisl Wagner-Bacher, Thomas Dorfer
Landhaus Bacher: Das Kochbuch
272 Seiten, ca. 100 illustrierte Rezepte, Landhaus Bacher, 51,30 Euro


Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information