Sonntag, 17. Februar 2019
Rezept-Schnellsuche
Apfelpalatschinken „Mama Winkler“
Bild: Apfelpalatschinken „Mama Winkler“
Zubereitungszeit: 20 min
Aufwand: einfach
Preis: guenstig
Bewertung:
(24)
Zutaten für   Personen
90 g   Mehl
240 ml    Lexikon Link Milch
2 Stk.   Eier
1 Prise    Salz
      Lexikon Link Butter
4 Stk.   Äpfel
1 Prise   Zucker zum Bestreuen
1 Prise    Lexikon Link Zimt zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Aus Mehl, Milch, Eiern und einer Prise Salz einen Palatschinkenteig herstellen.
  2. Äpfel entkernen und in 1 mm dünne Scheiben schneiden.
  3. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Palatschinkenteig 2 mm hoch in die Pfanne gießen und die Apfelscheiben dicht aneinander in den Teig legen. Die Apfelscheiben sollen leicht in den Teig einsinken, jedoch noch etwas herausragen.
  4. Die Palatschinke goldgelb backen und wenden. Palatschinke auf der „Apfelseite“ fertig backen und auf einen Teller gleiten lassen.
  5. Mit etwas Zucker und Zimt bestreuen und sofort servieren.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 113 kcal
Eiweiß ca.: 15,00 g
Lexikon Link Fett ca.: 8,00 g
Kohlehydrate ca.: 63,00 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information