Samstag, 14. Dezember 2019
LEXIKON DURCHSUCHEN
Ernährungsglossar

Körperfremde Eiweißstoffe, die nach Kontakt mit dem Körper bei empfindlichen Personen eine Überreaktion des Immunsystems auslösen, was sich gewöhnlich in einer Allergie äußert. Zu den Allergenen zählen Pollen und Hausstaub als Inhalationsallergene, Nahrungsmittelallergene und Stoffe, mit denen die Haut in Berührung kommt (Kontaktallergene). Aber auch Insektengifte und Medikamente können als Injektionsallergene wirken.




Quelle
forum.ernährung heute
www.forum-ernaehrung.at
Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information