Rezept-Schnellsuche
Zwiebelsuppe
Foto: Kneipp Verlag
Zubereitungszeit: 40 min
Aufwand: normal
Preis: guenstig
Bewertung:
(2)
Zutaten für   Personen
9     Zwiebeln, feine Streifen
3 EL   Olivenöl
1 TL   gemahlener Lexikon Link Kümmel
1 EL    Lexikon Link Butter
250 ml   trockener Weißwein
1,3 l   Gemüsesuppe
2     Lorbeerblätter
40 g   frisch geriebener Parmesan
3     Majoranzweige, gehackt
     Salz, Lexikon Link Pfeffer, Lexikon Link Cayennepfeffer
Zubereitung
  1. Zwiebeln in einem großen Topf in Olivenöl glasig dünsten (ca. sieben Minuten), Kümmel und Cayennepfeffer zugeben und weitere zwei Minuten dünsten. Butter zugeben, eine Minute weitergaren – mit Wein Lexikon Link ablöschen und eine weitere Minute einkochen lassen. Suppe zugießen, aufkochen, salzen und Lexikon Link Lorbeer zugeben.
  2. Suppe bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten köcheln (nicht zudecken), dabei immer wieder umrühren (die Zwiebeln sollen weich sein). Parmesan und Lexikon Link Majoran in die Suppe rühren – mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Die klassische französische Zwiebelsuppe wird in ofenfesten Schüsseln portionsweise angerichtet, je eine Scheibe käsebestreutes Toastbrot daraufgelegt und überbacken.
Nährwert für 1 Portion
Kalorien ca.: 1.025 kcal
Eiweiß ca.: 21,55 g
Lexikon Link Fett ca.: 16,33 g
Kohlehydrate ca.: 190,14 g
Keine Kommentare vorhanden
Kommentar verfassen
Ihre Email-Adresse:
Kommentar von:

© Gesünder Leben Verlags GsmbH.