Freitag, 18. September 2020

Hunde-Training, Therapiehunde-Ausbildung - Therapiehunde - Ausbildung

01. September 2011
Seite 2 von 2

 

2) Therapiehunde - Ausbildung

Eine besondere Ausbildung für Hunde und Halter, die Interesse an Besuchsdiensten in sozialen Einrichtungen wie Schulen, Pensionistenheime, Kindergärten, Behindertenheime, etc. haben oder in solchen Einrichtungen tätig sind und den Hund in die Arbeit mitnehmen möchten.

3) Ernährungsberatung für den Hund

Für den Österreichischen Tierschutzverein ist es wichtig, dass Hunde auch artgerecht ernährt werden. Der Darm des Hundes ist nicht auf Getreide ausgelegt. Getreide ist jedoch gerade beim Trockenfutter meist ein wesentlicher Bestandteil. Wir beraten Sie gerne über die Menge, geeignete Nahrungsmittel und was bei bestimmten Hundekrankheiten zu beachten ist.

4) Aufklärungsarbeit

Ein besonderes Anliegen ist dem ÖTV auch die Aufklärungsarbeit. Gerade Kinder sollten über den richtigen Umgang mit Hunden Bescheid wissen, über artgerechte Haltung aufgeklärt werden und die Signale des Hundes richtig zu deuten wissen.

 

Für nähere Infos fordern Sie bitte das ausführliche Merkblatt unter www.tierschutzverein.at an.

Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Hunde-Training, Therapiehunde-Ausbildung
Seite 2 Therapiehunde - Ausbildung


Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-07-08 130x173Aktuelles Heft 07-08/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 4. September

 

Unsere Ausgabe 06/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Lachen Sie gerne?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information