Freitag, 03. Juli 2020

Dicke Luft natürlich filtern

Ausgabe 04/2009
Zimmerpflanzen verbessern das Raumklima, erhöhen die Luftfeuchtigkeit, fördern die Konzentration und lindern Stress.

Foto: photos.com

Doch manche Topfpflanzen können sogar noch mehr: Sie reinigen die Luft, indem sie das gesundheitsschädliche Gas Formaldehyd herausfiltern. Dieses ist vor allem in Spanplatten, Klebstoffen, Teppichen, Vorhängen enthalten. Birkenfeige (Ficus benjamina) und Zimmeraralie (Fatsia japonica) können das besonders gut. Ausschlaggebend für den Luftreinigungseffekt sind Größe und Anzahl der Blätter.

Infos: www.lungenaerzte-im-netz.de

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-07-08 130x173Aktuelles Heft 07-08/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 4. September

 

Unsere Ausgabe 06/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Was halten Sie von natürlichen Heilmethoden (z.B. Kneippkuren, Waldbaden, Moorbäder …)

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information