Sonntag, 19. Mai 2019

Vorsicht beim Zahnröntgen

Ausgabe 05/2012
Allzu oft ist ungesund – das trifft zumindest auf Röntgenaufnahmen beim Zahnarzt zu.

Die renommierte US-Krebsgesellschaft hat 1.500 Hirntumor-Patienten untersucht und die Ergebnisse sind alarmierend: Wer mindestens einmal jährlich die Zähne röntgt, der hat ein 1,4 bis dreimal so großes Risiko, an einem Gehirntumor zu erkranken. Deshalb ist es wichtig, mit dem Zahnröntgen vernünftig und in Maßen umzugehen. Experten empfehlen, bei Kindern alle zwei Jahre eine Röntgenaufnahme zu machen, bei Erwachsenen sollte diese alle zwei bis drei Jahre erfolgen.

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-05 130x173

Aktuelles Heft 05/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Juni

 

Unsere Ausgabe 04/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie informieren Sie sich über Nebenwirkungen von Medikamenten?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information